Ihre Investition

Erstsitzung Hpnosetherapie:
mit ausführlicher Anamnese, Psychoedukation und Zielgespräch 250 Euro

Folgesitzung Hypnosetherapie (falls nötig):
die das bereits angegangene Thema weiter behandeln 140 Euro

Systemische Therapie Einzel für Paare und Familien:
70 Euro pro Stunde (60 Minuten)

Coaching:
70 Euro über 60 Minuten

Raucherentwöhnung:
360 Euro

Was ist Ihnen Ihre Gesundheit wert?

Die Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen und müssen selbst getragen werden. Einige private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten beim Heilpraktiker für Psychotherapie insofern Ihr Tarif eine Abdeckung hierfür beinhaltet. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse und Ihrer Zusatzversicherung, ob und welche Leistungen erstattungsfähig sind.

Es gibt auch eine Möglichkeit der Kostenübernahme, falls Sie Arbeitssuchende/r sind. Fragen Sie Ihren Berater. Hat es z.B. damit zu tun, dass Sie sich gehemmt fühlen Arbeit zu finden, könnte dies eine Möglichkeit der Kostenübernahme sein.

Sind die Kosten erstattungsfähig bezahlen Sie nach erhalt der Rechnung entweder direkt bei mir in bar, mit EC-Karte oder per Überweisung. Im Anschluss reichen Sie dann Ihre bezahlte Rechnung bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrer Zusatzversicherung ein und lassen sich den Betrag Anteilig oder vollständig erstatten.

Die Behandlungskosten selbst zu tragen bietet folgende Vorteile:
Termine sind kurzfristig möglich, und beinahe unbürokratisch.
Sie brauchen nicht monatelang auf einen Therapieplatz warten.

Eine therapeutische Behandlung durch einen Heilpraktiker für Psychotherapie erscheint in keiner Akte der Krankenkasse, wenn sie es nicht wollen – es entstehen somit keine Probleme bei einem Wechsel der Krankenkasse, einem Abschluss einer Lebens-, Berufsunfähigkeits- oder Krankenzusatzversicherung oder bei einer anstehenden Verbeamtung.

Selbstzahler haben zudem die Möglichkeit Behandlungskosten im Rahmen der Steuererklärung, als außergewöhnliche Belastung, geltend zu machen. Informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Steuerberater oder Ihrem zuständigen Finanzamt.

Terminabsage
Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte mind. 24 Stunden vorher ab. Bei nicht rechtzeitiger Absage stelle ich 50% des Honorars in Rechnung.

Schweigepflicht
Die Schweigepflicht für den Heilpraktiker ergibt sich aus dem geschlossenen Behandlungsvertrag, dem Datenschutz und der Berufsordnung für Heilpraktiker. Alle Informationen und Daten werden diskret und streng vertraulich von mir behandelt. Ein Heilpraktiker für Psychotherapie hat kein Recht die Aussage vor Gericht zu verweigern.